News

ERSATZTGESCHWÄCHTE OLD BOYZ HALTEN LANGE IN BREMEN MIT !!

Posted by:

ERSATZTGESCHWÄCHTE OLD BOYZ HALTEN LANGE IN BREMEN MIT !!

Die Stark ersatzgeschwächten Old Boys hielten gegen die favorisierten Bremer Weserstars lange mit.
Da das Heimspiel vor 4 Wochen noch mit 3:13 an die Bremer ging und die Old Boyz ohne Ihre komplette 1. Reihe antreten mussten, hatten Sie wenig Hoffnung auf ein gutes Ergebnis. Aber wie zum Trotz kämpte die gesammte Mannschaft aufopferungsvoll und ließ sich auch nach 2 Gegentoren in der 10. und 12. Minute nicht zurückwerfen, ganz im Gegenteil die Old Boyz erarbeiteten sich in der Folgezeit zahlreiche Torchancen, die jedoch der überragend haltende Bremer Torwart alle samt zu nichte machte. Im 2. Drittel ging es mit dem offenen Schlagabtausch weiter ein unermüdlich laufender Niklas Raabe scheiterte ein ums andere mal am Bremer Goalie, und auf Adendorfer Seite zog Mario Nachtigall im Tor alle Register und brachte Die Bremer Stürmer zum verzweifeln. So Endete das 2. Drittel 0:0.
Zu beginn des 3. Drittels wollten die Old Boyz umbedingt ein schnelles Gegentor verhindern, dies gelang leider nicht, im Gegenteil in den ersten 2 Minuten bekamen Sie 2 Gegentore denen 2 Zweifelhafte Entscheidungen der überforderten Schiedsrichter voraus gingen. Insgesamt 76 Strafminuten (54 Bremen, 22 Adendorf) untermauern dies. Obwohl bei den nur mit 11 Feldspielern (davon 3 angeschlagene) angetretenen Adendorfern die Kräfte langsam nachließen und der Rückstand nun 4:0 war hielten Sie weiter dagegen. Doch nach einem erneuten Doppelschlag der Bremer 49. und 51. Minute war die Niederlage nicht mehr aufzuhalten. In der 53. Minute kam es zu einem 5 gegen 3 Überzahlspiel für die Old Boyz, schnell wurde der junge Niklas Raabe eingewechselt der nur 7 Sekunden Später seine starke Leistung mit dem Tor zum 1:6 Krönte.
Das 1:7 in der 57. Minute war dann der Schlusspunkt des Spiels. Erhobenen Hauptes verließen die Old Boyz das Eis und beim   anschliessendem Mannschaftsessen begann schon die Spielvorbereitung auf kommenden Samstag da bekommen es die Boyz in Hamburg mit dem Team Molot zu tun, aber auch der Tabellenführer aus Hamburg muss gegen diese Adendorfer alles zeigen um bestehen zu können.

0

Add a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.