News

Old Boyz gehen in Harsefeld unter

Posted by:

Old Boyz gehen in Harsefeld unter

Die zweite herbe Niederlage in Folge mussten die Old Boyz in der Landesliga Nord am letzten Sonntag auswärts gegen die TUS Harsefeld Tigers 1b einstecke. Mit einem Kantersieg von 14:0 (3:0, 4:0, 7:0) schickten die Tigers die Adendorfer nach Hause. Lediglich in den ersten 15 Minuten konnten die Old Boyz das Spiel relativ offen gestalten, störten den Gegner früh beim Aufbau und lagen nur 2 Tore hinten. Danach nahm das Unheil seinen Lauf und die Tigers spielten sich mehr und mehr in einen Rausch. Im dritten Drittel verließ die Old Boyz dann endgültig die Konzentration / Kondition, so fing man sich allein zwischen Minute 42 und 46 vier Tore. Am Ende blieb dem Team sogar der Ehrentreffer verwehrt, obwohl bei einem ausnahmsweise schön vorgetragenen Angriff das Tor für Simon Steinwede weit offen stand, der der Keeper aber sein Shootout rettete. Weitere Highlights waren auf Old Boyz-Seite nicht zu verzeichnen, nur Goalie Schubert befand sich in Normalform und rettete mehrfach in höchster Not.

Weiter geht es am 15.11.2014, 20.30 Uhr auswärts gegen die HSV Oldtimers, die gegen die Harsefeld Tigers ebenfalls torlos blieben und mit 0:7 verloren.

0

Add a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.